Schlagwort: Bilderbuch

In der Fremde

Eine alte Frau, die Graue, wohnt in einer Hütte mitten im Wald. Allein, und das mag sie. Doch eines Nachts im Winter steht ein kleines Mädchen vor der Tür, ganz rot angezogen, und bittet um Einlass. Sie darf hereinkommen, doch nur kurz, denn die Graue ist lieber allein. Schließlich darf...

Mathildas Monster

In Mathildas Leben gibt es ein Problem: Sie hat als Einzige in ihrer Klasse noch kein Monster und die sind im Moment total in. Einfach alle haben eines. Zuerst ist sie darüber beunruhigt, beschließt aber vorerst abzuwarten, denn Monster kann man sich keines suchen, man wird von einem gefunden. Da...

Teddy Tilly – ein Transgenderbär

Mit „Teddy Tilly“ gelingt der Australierin Jessica Walton ein tolles Bilderbuch zum Thema Transgender. Unaufdringlich erzählt sie die Geschichte von Teddy Thomas, der seinem Freund Finn erst einmal nicht erzählen möchte, dass er tief in seinem Herzen schon immer lieber ein Teddymädchen ist. Finn reagiert gelassen „Mir ist es doch...

Spaß am Südpol 

Eselin Evelyn wohnt auf einem Bauernhof in Norddeutschland und liebt Äpfel. Ihre Lust auf Äpfel ist es auch, die sie in einen Heißluftballon lockt, der prompt mit ihr davonfliegt. Evelyn genießt das Abenteuer, das sie bis zum Südpol führt, wo sie mit den Pinguinen Freundschaft schließt. Sie lernt Eislaufen, Eisfischen...

Durst macht erfinderisch 

Der Fuchs streift durch den heißen Wüstensand, die Sonne brennt unbarmherzig und er hat Durst, großen Durst. Die letzten Wasserstellen sind ausgetrocknet, so fragt er die anderen Tiere, wie diese ihren Durst stillen. Doch die Bergquellen der Antilope sind zu weit weg, das schafft der kleine Fuchs nicht mehr. Die...