Very british

Wir befinden uns im Jahr 1984 (nicht dem von Orwell), in einem kleinen Dorf in England. Geheimnisvolle Dinge passieren, jemand bricht in Häuser ein, stiehlt aber nur Kleinigkeiten wie eine Postkarte, oder verstellt ein paar Dinge. Die Leute im Dorf reden vom „Fox“, der sie beobachtet und ihr Leben durcheinanderbringt. Bis eines Tages eine junge Frau, Anna, spurlos verschwindet. Die Ermittlungen nehmen nun an Intensität zu, Polizei von auswärts wird beigezogen. Nach und nach beginnen sich Geheimnisse zu offenbaren, die lange unter Verschluss waren. Bis der Fall gelöst ist, hat sich nicht nur das, was die Leute meinten, über Anna zu wissen, verändert.

Die Autorin erzählt ihre Geschichte aus der Sicht verschiedener DorfbewohnerInnen, was die Handlung interessant hält. Sehr charmant ist auch der britische Stil dieses Erstlingswerks.

gam

Harriet Cummings: Eine von uns. Aus dem Engl. von Walter Goidinger. 368 Seiten, Hanser, Wien 2017 EUR 20,60

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 + 11 =