Sternenfreundschaft

Eine kleine Fabel über Vertrauen und die Offenheit der Welt gelingt Coralie Bickford Smith mit ihrer ersten eigenen Geschichte. Die Illustratorin und Grafikdesignerin hat bisher die Bücher anderer AutorInnen mit schönen Gewändern ausgestattet. Hier nun legt sie über den Text mit ihren detailreichen, ornamentalen Zeichnungen eine zweite Ebene. Sie schafft eine eigene poetische Dimension, die sie dem Handlungsstrang mühelos hinzufügt: Ein Fuchs und ein Stern sind befreundet. „Selbst wenn es regnete, war der Fuchs guter Dinge. Er bat den Stern, durch die Wolken zu scheinen, damit er zum Prasseln der Regentropfen tanzen konnte.“ Ein wunderschön gestaltetes Buch, dem es gelingt, Assoziationen in Gang zu bringen, die nicht nur für Kinder inspirie¬rend sein können. Eignet sich bestens als Geschenk.

Susa

Coralie Bickford-Smith: Der Fuchs und der Stern. Aus dem Engl. von Stefanie Jacobs.64 Seiten, Insel Verlag, Berlin 2016 EUR 18,50

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwei × vier =