Kategorie: Lesbenromane

Rasantes Berliner Taxi: gefährliche Wege

KaWa ist Taxifahrerin in Berlin, ein stressiger Beruf, vor allem, wenn angeschossene Männer mit geladenen Waffen das Taxi vollbluten und direkt am Ohr vorbei in die Decke schießen. Britta ist KaWas langjährige Freundin, sie arbeitet ehrenamtlich mit Flüchtlingen, so lernt sie auch Semret, eine Ärztin aus Eritrea, kennen. Die Leben...

Regenbogenfamilie am Abgrund

In diesem Buch finden sich in Episoden unterschiedliche Stationen einer Regenbogenfamilie: vom Wunsch zum Kind, zur künstlichen Befruchtung und dem Mütter-Sein. Manche Stellen im Buch sind durchaus witzig und originell beschrieben. Zwar hat mich die merkwürdige Lieblosigkeit zwischen dem seit 22 Jahren bestehenden Frauenpaar irritiert, war doch Liebe am Einband...

Lesbischer Alltag in Österreich

Die im Jahr 1973 geborene Autorin Tina-Maria Urban schreibt 26 unterhaltsame und humorvolle Kurzgeschichten, in denen sie diverse Fragen aus der lesbischen Welt beantwortet. Dabei hat die Autorin ihre Wünsche, Bedürfnisse und Erfahrungen aufgeschrieben. Sie sei dabei auch persönlich stärker geworden, sagt sie in ihrer Danksagung am Ende ihres Buches....

Lesbische Sinnlichkeit reloaded

Mit der Herausgabe der 17. Ausgabe des Jahrbuches „Mein lesbisches Auge“ ist dem konkursbuch Verlag ein sinnlicher, generationenübergreifender und politisch aufgeladener Wurf gelungen. Themen wie Trennung, Abschied, Identität, Altern oder Langzeitbeziehungen kreisen darin um Lust und Sex. Die darin versammelten Autor_innen zeigen in ihren großteils bemerkenswerten Texten und Bildern, dass...

Eine Liebes- und Familiengeschichte

Die so unterschiedlichen Frauen Leni und Esra, beide um die Vierzig, lernen sich kennen und im Verlauf der Geschichte lieben. Sie entdecken, dass viele Erinnerungen und Emotionen aus ihrer Kindheit sie mit ein und derselben Person verbinden – der geheimnisvollen Ruth. In welcher Beziehung stehen sie zur dieser Frau? Sie...

Dirty Talking unter Lesben

Also, darauf muss sich eine wirklich erstmal einlassen können! Julia wird von einer nicht persönlich bekannten Facebook Bekanntschaft äußerst derb und porno-artig angechattet. Etwas über ihre „geilen Nippel“, die auf einem ihrer (unverfänglichen) Facebook-Fotos zu sehen wären, das ist der Aufmacher, der in Julias Chat erscheint. Julias langjährige Beziehung mit...

Außerhalb von Normen

Zurecht wird dieser Debutroman von Niviaq Korneliussen von der Kritik hoch bejubelt. Fünf junge Leute stolpern darin durch ihr Leben, durch verwirrende Gefühle und alkoholgesättigte Partys in Nuuk, der Hauptstadt Grönlands. Den steilen Anfang des Romans macht Fias Zerrissenheit in ihrer Ehe mit Peter, der nichts falsch macht, treu, liebenswürdig...

„Der Lauf der Dinge“

… eine in diesem Roman explizite Anspielung auf den Film von Fischli & Weiss (CH 1987), der das Prinzip des Dominoeffektes zeigt, nach dem ein Impuls den nächsten in Gang setzt – und immer so weiter. Dieses Prinzip ist gleichsam Konzept des Romans. Für die Protagonistin Emilienne, weitgehend unbekannte Fotografin,...

Es leben die 1990er Jahre

Birgit Utz vereint in ihrer Fortsetzung von „Smalltown Blues“ die richtige Mischung aus Liebe, Verwirrungen, Family-Troubles und politischem Aktivismus. Wir schreiben Anfang der 1990er Jahre – eine Zeit, da frau noch auf den Anruf der Geliebten wartete und noch nicht über Facebook und Co deren Aktivitäten nachverfolgen konnte. Mel ist...

Escort Love, Prinzipien und ewige Liebe

Diese schöne Liebesgeschichte zwischen Paulina und Johanna spielt im romantischen Wien. Die vom Unglück verfolgte Paulina sorgt für ihre Großmutter und ergreift in einer finanziellen Notlage als Rettungsanker eine Anstellung bei einem Escort Service. So beginnt ihre komplizierte, aber aufregende Beziehung mit der schönen, reichen und geheimnisvollen Johanna. Während Paulina...