Kategorie: Sexualität

Körper und Sexualität Beyond Fifty Shades

„Sadomasochismus ist zusammen mit Sexarbeit und Fetischismus unter den am meisten verachteten Sexualpraktiken“, schreibt Gayle Rubin 1984 in ihrer Hierarchie der sexuellen Neigungen, die danach geordnet sind, wie sehr sie in der Mehrheitsgesellschaft akzeptiert werden. Heutzutage befindet sich die Mehrheitsgesellschaft zu SM- und BDSM-Erotik in einem neurotischen Verhältnis. Auf der...

Schmerzen beim Geschlechtsverkehr

Julia Riegler legt mit diesem Buch eine umfangreiche, detaillierte und hochinteressante Studie vor, welche die Thematik der chronischen Schmerzen beim Geschlechtsverkehr aus dem Blickwinkel einer feministischen Wissenschaftskritik analysiert. Grundsätzlich beschäftigt sie hierbei die Frage: Wie entstehen sexuelle Normen, die schmerzhafte Erfahrungen beim Geschlechtsverkehr bedingen können? Sie präsentiert biografische Einzelstudien, welche...

Sexualpädagogik

Was soll ich, was muss ich, was darf ich nicht als Frau, wenn ich anerkannt und ohne Sanktionen leben will. Gegen die Pflichterfüllung des Funktionierens als Körper, der unter bestimmten Bedingungen Lust haben soll, unter anderen wiederum keine Lust haben darf, tritt das Konzept der sexuellen Bildung und Beratung auf,...

Verhütung und/als Lifestyle 

Katrin Wegner beschreibt in ihrem Buch die Entwicklungsgeschichte der „Pille“: Kreiert zur Behandlung von Menstruationsbeschwerden mit schwangerschaftsverhütender „Nebenwirkung“ mutierte die Pille zum Schönheits- und Lifestyle-Produkt. Wegner zeigt, wie die Pille in West- und Ostdeutschland auf den Markt kam und wie Frauen und Männer sie zunächst als sexualitätsbefreiend erlebten. Wegner führt...