Kategorie: Kunst

Geschlechter-Piktogramme

Yang Liu feiert seit 2007 große Erfolge mit dem kleinen Büchlein „Ost trifft West“, in dem sie anhand von Piktogrammen in Schwarz und Weiß jeweilige Bilder von Menschen aus dem Westen über jene aus dem (chinesischen) Osten und vice versa veranschaulicht. Eingebettet sind diese Darstellungen in Blau und Rot, sodass...

Evidenz und fotografische Spurensuche

Mit ihren Fotoserien „Simmeringer Haide und Erdberger Mais 1967 – 1976“ widmete sich die Fotografin Elfriede Mejchar erstmals in Österreich künstlerisch den Randbezirken Wiens. Ihre fotografische Spurensuche an den brachliegenden Grenzen zwischen Stadt und Land, ihr nüchterner Blick auf Industriebauten und ihre konzeptuellen Dokumentationen der materiellen Hinterlassenschaften einer sich rasch...

Stop, and smile to a stranger

Während es in Yoko Onos fünzig Jahre zuvor erschienener „Grapefruit“ um konzeptuelle Anweisungen zur politischen Handlungsfähigkeit ging, laden die Handlungs- und Denkanregungenen in „Acorn“ nun zur Auseinandersetzung mir dem eigenen Selbst ein. Himmel, Erde, Klang, Raum, Beziehung sind nur einige der umrahmenden Überbegriffe in denen dazu aufgefordert wird „Ideen in...