Kalender 2015

Frauen aus verschiedenen Sparten werden im „Künstlerinnen“ Wandkalender der Edition Ebersbach mit (meist) eigenen Zitaten und Abbildungen vorgestellt.kuenstlerinnen-2015 Zum Schluss informieren Kurzbiografien über deren Leben. Ein netter und informativer Wandschmuck. Ebenfalls aus dem Hause Ebersbach kommt der literarische Frauenkalender, diesmal zum Thema „Liebesbriefe berühmter Frauen“. Auszüge aus Liebesbriefen der Frauen und kurze Informationen zur jeweiligen Liebesbeziehung bilden die 53 Blätter. Dass von 1120 bis 1979 nur ein einziges lesbisches Liebespaar, Virginia Woolf und Vita Sackville-West, erwähnenswert ist, ist allerdings ärgerlich. Mit Freundinnen durchs Jahr gehen kann eine mit dem liebevoll gestalteten Taschenkalender in Halbleinen, ebenfalls Edition Ebersbach, der mit freundinnen2015monatlichen Zitaten von besten Freundinnen, aber auch Liebespaaren, wie Redclyffe Hall und Evgenia Souline, aufwartet.

In dem von Gisela Notz herausgegebenen Wandkalender „Wegbereiterinnen“ werden seit 2003 mit Abbildungen und Kurzbiografien jeweils zwölf aktive Frauen vorgestellt, die maßgeblich zur Emanzipation beigetragen haben, wie die Ärztin im Kampf gegen den § 218, Else Kienle, oder die Widerstandskämpferin Agnès Humbert. Schön gestaltet und sehr lesenswert!

Der Tischkalender „Wilde Zeiten“, Wochenplaner der Edition Ebersbach, verrät mit jedem Tag ein Geburts- oder Todesdatum einer berühmten Frau, jede Woche wird begleitet von einem (mehr oder weniger) intelligenten Spruch über Frauen. Schön, mal nicht den immer gleichen Kalender der nächsten Bank am Schreibtisch stehen zu haben.

Luise Pusch hat auch für dieses Jahr wieder den Taschenkalender „Berühmte Frauen“ beruehmtefrauen2015herausgegeben. Mit einer Woche pro Doppelseite gibt es Platz für Notizen, pro Monat informiert ein längeres Porträt über eine Berühmtheit. Ebenfalls Tradition ist der Taschenkalender „Wir Frauen“, dessen vielfältige Informationen zu Frauenleben weltweit zwar weniger Platz für Notizen lassen, das kleine Büchlein dafür umso lehrreicher machen.

Auch für die Immerwährenden hat die diesjährige Kalenderwelt einiges zu bieten. Vielleicht kitschig, vielleicht einfach nur unglaublich romantisch: Der goldverzierte „Jane Austen“ Kalender von Ursula und Christian Grawe. Ein gebundenes Büchlein mit einer Seite pro Tag, eingeleitet von einem schlauen Spruch aus den diversen Austen-Büchern und -Erinnerungen. Der glänzende Goldschnitt hat es mir angetan. Beinahe eine Verpflichtung, wieder mal Tagebuch zu führen. Weiterhin lieferbar in dieser Sparte: Der very sexy Wandkalender „Daily Routine“ von Titties in Tuscany und der Bäuerinnen-Wandkalender mit Porträts und informativen Kurzbiografien zum Leben und Arbeiten am Land.

queerfeministischer TaschenkalenderWenn‘s ein bisschen queer sein darf, dann auf keinen Fall den Queerfeministischen Kalender verpassen, diesmal mit einem Schwerpunkt zu Familie und Zusammenleben. Der Adressteil zeigt, was eine_r in den Städten jedenfalls nicht verpassen sollte und die Doppelseite pro Woche bietet Platz für die wichtigsten Notizen. Auch für die Wand gibt’s was Feines: „Hugs and Kisses“, der queer pin-up calendar. Für jeden Monat eine farbenfrohe Zeichnung von queeren Künstler_innen. Die kurzen Texte dazu geben kurz oder etwas länger Einblick in deren Leben. Ab jetzt bitte jedes Jahr!
Paula Bolyos

 

Wandkalender

Bäuerinnen. Portraits. Immerwährender Kalender. Bibliothek der Provinz, Heidenreichstein 2014 EUR 15,00

Daily Routine. Hg. von Titties in Tuscany. 2014 EUR 20,00

Der literarische Frauenkalender 2015. Liebesbriefe berühmter Frauen. edition ebersbach, Berlin 2014 EUR 22,00

Hugs and Kisses. Queer pin-up calendar 2015 EUR 12,00

Künstlerinnen 2015. Literatur – Tanz – Fotografie – Musik – Schauspiel – Bildende Kunst. edition ebersbach, Berlin 2014 EUR 22,00

Wegbereiterinnen XIII. Kalender 2015. Hg. von Gisela Notz. AG SPAK Bücher, Neu-Ulm 2014 EUR 15,00

 

Taschen- und Tischkalender

Berühmte Frauen Kalender 2015. Hg. von Luise F. Pusch. Suhrkamp, Frankfurt/Main 2014 EUR 10,30

Der Jane Austen Kalender. Hg. von Ursula und Christian Grawe.
Reclam, Stuttgart 2014 
EUR 15,40

Mit Freundinnen durchs Jahr. Kalender 2015. edition ebersbach, Berlin 2014 EUR 14,80

Queerfeministischer Kalender 2015. Hg. von Riot Skirts. Edition Assemblage, Münster 2014 UR 8,10

Wilde Zeiten. Wochenplaner 2015. edition ebersbach, Berlin 2014 EUR 10,00

Wir Frauen 2015. Hg. von Florence Hervé und Melanie Stitz. Papyrossa, Köln 2014 EUR 10,30

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünf × 5 =