Lesbischer Alltag in Österreich

Die im Jahr 1973 geborene Autorin Tina-Maria Urban schreibt 26 unterhaltsame und humorvolle Kurzgeschichten, in denen sie diverse Fragen aus der lesbischen Welt beantwortet. Dabei hat die Autorin ihre Wünsche, Bedürfnisse und Erfahrungen aufgeschrieben. Sie sei dabei auch persönlich stärker geworden, sagt sie in ihrer Danksagung am Ende ihres Buches. Egal ob die Leserin im Zug, im Park oder an der Bar sitzt, diese leichte Lektüre unterhält sie und sorgt für Lachfalten und entspannende Stunden. Manche Situationen in diesen Geschichten zeigen auch zustimmende sogenannte Déjà-vus auf, wenn zum Beispiel die Spaghetti-Soße anbrennt und ein einfaches Käsebrot eine Alternative ist. Aber auch die Kunst des Flirtens an der Bar ist der Leserin sicherlich genauso bekannt wie die Frau, die auf dem Weg von der klassischen Nachhilfestunde die Liebe ihrer wunderschönen sportlichen Frau findet. Die Leserin kann diese Kurzgeschichten aber auch gerne in gemütlicher Zweisamkeit gemeinsam lesen. Das Buch ist für alle zu empfehlen, die am Weg in den nächsten Urlaub sind, unterwegs auf einer Geschäftsreise oder einfach im Alltag ein paar Stunden ausspannen wollen. Viel Spaß beim Lesen ist garantiert.

vr

Tina-Maria Urban: Käsebrot und andere Kurzgeschichten. 175 Seiten, Verlag Herzsprung, Lindau 2017 EUR 11,20

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

11 − zwei =