Schlagwort: Kreativität und psychische Vulnerabilität

Pathogramm einer Künstlerin

Die Autorin Birgit Seibold hat für ihr Projekt zu Virginia Woolf (1882-1941) vor allem Stellen aus Woolfs Tagebüchern chronologisch kompiliert und montiert. Umrahmt sind diese Zitate und Textstellen von einer biografischen Skizze und kurzen allgemeinen Exkursen zu literarischer Schaffenskraft und bipolarer Störung, zu Mutmaßungen über die Manien, (Angst)Psychosen, Wahnideen und...