Kategorie: Kriminalroman & Thriller

Düstere Selbsterkenntnis

Das Leben des Endzwanzigers Toby läuft wie am Schnürchen. Er arbeitet in einer angesehenen Dubliner Kunstgalerie, liebt seinen Job, seine Freundin Melissa, sein unkompliziertes Leben – und seine besten Kumpel leisten ihm bereitwillig beim Feierabendbier Gesellschaft. Dann die Zäsur: Toby wird bei einem Überfall schwer am Kopf verletzt, auch nach...

Wo ist Mutter?

Yu-jin erwacht blutverschmiert in seinem Bett. Erschrocken steht er auf und findet seine Mutter mit durchgeschnittener Kehle in der Wohnung. Überall sind Blutspuren, die aber darauf schließen lassen, dass er selbst zum Mörder geworden ist. Nur fehlt ihm jegliche Erinnerung an die vergangene Nacht. Hat er sich wieder davon geschlichen?...

Hanne Wilhelmsens letzter Fall

Ein wenig muss hier gespoilert werden, um die Spannung erträglich zu halten: nein, es ist nicht Hannes letzter Fall, weil sie stirbt oder in Pension geht. Dass es das Finale der Serie ist, verrät uns nur der Klappentext. Und es ist ein grandioser letzter Fall, genau­genommen sind es zwei Fälle...

Selbstverteidigung 1869

Im Dachboden eines Dresdner Hauses betreibt Annie Troll 1869 eine Fechtschule für Frauen. Als sie eine ihrer Kundinnen, die berühmte Balletttänzerin an der Semperoper, Serafina Bischof, tot in ihrem Unterrichtsraum findet, kontaktiert sie den ehemaligen Staatsanwalt und nunmehrigen Privatdetektiv Daniel Raabe, der den Behörden mit seinen Schnüffeleien ordentlich auf die...

Polizistin im Sozialbau

Eddie Beelitz ist Polizistin, doch seit der Geburt ihrer Tochter hat sie nicht mehr gearbeitet. Die Abhängigkeit von ihrem Mann macht ihr mehr und mehr zu schaffen, noch dazu setzt er sie ständig unter Druck und verlangt von ihr, die perfekte Vorzeigegattin zu sein. Die Auseinandersetzungen werden heftiger, und als...

V.I. at her best

„Kritische Masse“ ist der 16. Fall der Chicagoer Privatdetektivin V.I. Warshawski, und sie muss sich diesmal mit – wie der Titel schon anklingen lässt – Atomwaffen und den Untiefen wissenschaftlicher Profitgier herumschlagen. Von ihrer Freundin Dr. Lotte Herschel alarmiert macht sich V.I. auf die Suche nach einer verschollenen drogenabhängigen Frau,...

Ein Krimi aus Indien

„Als ich sechs war, verkaufte mich mein Vater für tausend Rupien an einen Mann. Das war mein Preis für eine Saison.“ In „Gewaltkette“ ermittelt Anita Nairs Inspektor Gowda in Bangalore, der drittgrößten Stadt Indiens mit zehn Millionen Einwohner_innen. Das Thema des Kriminalromans ist die Versklavung von Kindern als Haushaltssklav_innen, Prostituierte...

Barcelona, 1959

Rosa Ribas und Sabine Hofmann legen hiermit den dritten und letzten Band ihrer spanischen Krimireihe aus der Zeit der Franco-Diktatur mit der Hauptfigur der Journalistin Ana Martí vor. Im Jahr 1959 ist es sehr schwierig, als junge Frau in der Medienbranche Fuß zu fassen. Ana Martí muss sich als Klatschjournalistin...

Sein sticht Schein

2018. Drei Frauen, drei Leben. Die junge Ana putzt sich durch die Mittelschicht, so auch bei Theres, und sie liebt es nächtelang durchzutanzen. Sie räumt auch bei Frau Sudič auf, der sie auch gerne noch einen Tee kocht und ihr ein wenig Gesellschaft leistet. Sie hat die alte Frau, die...

Kommissar mit Spürsinn

Auch der neue Krimi der Wiener Autorin Lisa Lercher spielt in der Wachau. Wir treffen Major Paul Eigner wieder, der den Tod seiner Frau noch nicht überwunden hat, der sich liebevoll um seinen Enkel kümmert, der mit seinem Verlangen nach Hochprozentigem kämpft und das Rauchen trotz Herzinfarkt nicht aufgegeben hat....