Schlagwort: Krankheit

Krankheit

War es die Absicht der Autorin, das Leiden des Protagonisten erfahrbar zu machen? Es ist kein Mitleid, das einem ange-sichts des Schicksals dieses Pflegefalls ergreift. Der ehemalige Kinderarzt ist ein Ekel für seine ihn pflegende Ehefrau. Seine Paranoia, seine Depression und sein Selbstmitleid treiben ihn immer tiefer in Wahnvorstellungen. Er...

Rückkehr ins Dorf

Kirchberg ist der Ort, in dem Hanna aufwuchs, betreut von ihren Großeltern Katharina und Erich. Hannas Mutter Maria, Katharinas und Erichs Tochter, zog ein Leben in der Großstadt ohne ihre Tochter vor. Auch Hanna zog fort aus dem Dorf nach Berlin, studierte und erkundete die Welt. Bis sie ernsthaft krank...

Obsession

Anna schreibt ihrer vertrauten Freundin Vale einen Brief, in dem sie ihr gesteht, in welche psychische Krise sie geraten ist, nachdem ihr Freund Davide sie verlassen hat. Sie stalkt ihn, sie hackt seinen Facebook-Account und verfolgt seine Wege auf einer App, die sie zuvor bei sich am Computer installiert hat....

Entwicklungsgesetze

Der Inhalt des Romans bewegt sich um zwei bedeutsame Persönlichkeiten des 19. Jahrhunderts, den Evolutionstheoretiker Charles Darwin und den Begründer des historischen Materialismus Karl Marx. Um die beiden miteinander zu verbinden, wird von der Autorin ein junger Arzt als Kunstfigur entworfen, um die beiden in London lebenden Männer voneinander Kenntnis...

Wie lebt es sich mit Zeitbombe?

Tammie ist 16 Jahre alt. In ihrer Freizeit isst sie gerne Pistazieneis und sammelt Sprüche. Grabsprüche. Sie sammelt sie, um den perfekten Spruch für ihr eigenes Grab zu finden. Denn Tammie ist krank. Sie hat ein Aneurysma im Kopf, das jeder Zeit explodieren kann. Ihr komplettes Leben dreht sich um...

Zuversicht in der Aussichtslosigkeit

Olga wächst Anfang des 20. Jahrhunderts in Wettingen in der Schweiz als Tochter eines Modellbauers und einer Näherin auf. Mit einem Jahr fällt sie eine Stiege hinunter und verletzt sich schwer an der Wirbelsäule. Nachdem die Folgen des Sturzes zunächst falsch diagnostiziert wurden, hat sie sich nie wieder davon gesundheitlich...

Heaznodfall und Bauntscheim

Die Dialektautorin El Awadalla hat sich 24 Stunden lang ins Wiener Allgemeine Krankenhaus (AKH) gesetzt und den Leuten zugehört. Dabei herausgekommen ist eine Sammlung von 101 Dialogen, verfasst im tiefsten Dialekt mit einem ausführlichen Glossar, damit auch nicht dialektkundige Leser_innen verstehen, worum es geht. Die Dialoge liefern in ihrer Konzentration...

Grammatik der Vergänglichkeit

Sigrid, vormals Juristin, erkrankt an Alzheimer und wird von ihrem Mann, der Journalist ist, zu Hause betreut. Er liebt seine Frau und reflektiert ihr Beziehungsverhältnis, indem er markante Ereignisse aus dem gemeinsamen Leben vor seinem inneren Auge nochmals hervorholt. Aktuelle Entwicklungen, wie der plötzliche Tod der erwachsenen Tochter durch ein...