Schlagwort: Elternschaft

Kämpfe um feministische Elternschaft!

Schließen sich Mutterschaft und Feminismus aus? Wie wird Geschlecht in Familien reproduziert und aus einer konstruktivistischen Sicht heraus gebildet? Diesen und weiteren Fragen geht das Handbuch in 50 Beiträgen nach und greift das Thema Feministische Elternschaft als erstes deutschsprachiges Handbuch dieser Art auf. Nachdem Elternschaft und insbesondere Mutterschaft innerhalb von...

Woher – wohin?

In diesem Roman der dänischen Autorin Eva Tind treffen wir Miriam, Kai und Sui. Miriam ist Anfang 50 und steht kurz vor ihrem Durchbruch als international bekannte Malerin, als sie nach einem One-Night-Stand mit Kai, der Mitte 20 ist und gerade sein Architekturstudium abgeschlossen hat, schwanger wird. Miriam will kein...

Von Tiefsee-Kreaturen und Windelwechseln

In Bea Davis’ Graphic Novel „A Child’s Journey – Drawn by Mama“ präsentiert uns die Autorin und Illustratorin eine über acht Jahre gesammelte Auswahl an Comics aus „Samurais’s Visual Journey“ – einem visuellen Tagebuch über das Leben ihres Sohnes, welches sie mit der Geburt von diesem begann.Auf humorvolle und ehrliche...

(Ent)Traditionalisierungsdynamiken

Karin Flaake untersuchte in ihrer empirischen, psychoanalytisch orientierten Studie Mittelschichtsfamilien mit einer nicht-traditionellen Arbeitsteilung. Schwerpunkte sind dabei geteilte Elternschaft, Dynamiken der Paarbeziehung, Aufgabenverteilung im Haushalt und die Entwicklungen der Söhne und Töchter. Die interessanten und wichtigen Ergebnisse werden sehr detailreich präsentiert, sodass der Band vorwiegend für ein soziologisches Fachpublikum geeignet...

Moderne Elternschaft

Zwischen Burn-out und Schuldgefühlen, zwischen Schlafmangel und Karriereverlust enden heute viele Eltern, vor allem Mütter, obwohl Kinder doch laut Statistik glücklich machen sollen. Diesem Themenkomplex nähern sich zwei aktuelle Publikationen auf ganz unterschiedlichen Wegen. Karin Steger, Wiener Radiojournalistin und inzwischen vieles mehr, schreibt in ihrem Buch „Hättest halt kein Kind...