Schlagwort: Psychotherapie

Gender-Sensibilität gesucht…

Der vorliegende Band ist eine erste umfassende Auseinandersetzung innerhalb der Psychotherapieforschung mit der Gender-Problematik. Bislang fehlte in nahezu allen therapeutischen Schulen eine konsequente und systematische Einbeziehung der Kategorie Geschlecht im therapeutischen Prozess bzw. blieb diese auf die Ebene der PatientInnen beschränkt. Die Autorin betrachtet das therapeutische Geschehen als inter­aktionistischen Prozess...

Frauenkörper – ein umkämpftes Feld

Der vorliegende Band liefert einen wichtigen und dringend notwendigen Beitrag zur Köperpsychotherapie, aber auch über die psychotherapeutische Methodik hinausgehend reflektiert er unter einer geschlechterkritischen Perspektive die Zusammenhänge zwischen Frauenkörper, Psyche und Geist. Diese Reflexionen werden in einen gesellschaftspolitischen und kulturhistorischen Kontext gestellt. Das ist umso wichtiger, als geschlechterkritische Aspekte in...

Psychoanalyse des Mädchens

Die erfahrene deutsche Psychoanalytikerin und Entwicklungs¬psychologin Inge Seiffge-Krenke hat mit ihrem Buch „Die Psychoanalyse des Mädchens“ ein praxisrelevantes, theoretisch-therapeutisches Handbuch vorgelegt, das nicht nur für Psychotherapeutinnen und Fachfrauen aus dem psychosozialen und klinischen Feld wertvoll sein kann, sondern auch für interessierte Mütter und Obsorgeberechtigte von Mädchen. Die Art und Weise,...

Den Regenbogenblick schärfen…

Dieser Band richtet sich speziell an ein Fachpublikum, an PsychotherapeutInnen und BeraterInnen, die mit ihrer nicht-heterosexuellen Klientel (Lesben, Schwule, Bisexuelle) besser umgehen und diese optimal betreuen möchten. Dafür wird eine sehr differenzierte Begriffsklärung und Betrachtungsweise geboten, ohne weitere Stereotype zu schaffen. Der Ansatz ist sehr ressourcenorientiert und für PsychotherapeutInnen aller...