Kategorie: Aktuelle Ausgabe

Am seidenen Faden!

Der neue Roman von Angelika Reitzer besticht wieder durch die intensive Einbindung des privaten Alltags. Er liest sich wie eine persönliche Chronik mit äußeren Eckpfeilern, auch wenn innere Monologe die zeitliche Linearität durchbrechen. Die Szenen bringen atmosphärisch leise auf den Punkt, was Menschen verbindet, was sie trennt, was sie gewinnen,...

Kampfkunst

Gunda Wendt beschreibt eine Zeit, die längst vergangen ist und dennoch in vielen Dingen an die Gegenwart erinnert. Beispielsweise die Kausalität von Lebensgestaltungsspielraum und Geschlecht. So wie heute gab es auch vor 100 Jahren (und vermutlich schon immer) Frauen, die trotz einschränkender Rahmenbedingungen gegen Konventionen agierten und gesellschaftlich vorgezeichnete Wege...

Dorfidylle?

Jacob ist 17 Jahre alt, lebt mit seiner Mutter in einem Dorf, während sein Vater außerhalb des Dorfes, in Prag, arbeitet. Die Geschichte beginnt mit dem 14. November 2014, als sich Jacob alleine zurückzieht. Er ist von seinen Mitschülern brutal blutig zusammengeschlagen worden, weil er schwul ist. Die Autorin wechselt...

Erinnerst du dich?

In einer behutsamen, langsamen Sprache reihen sich die melancholischen Gedanken der Autorin aneinander. Es sind kurze poetische Episoden aus ihrem Alltag. Es sind einfühlsame, kontemplative Beschreibungen zwischen Berlin und New York vor allem der 1990er Jahre, die präzise und minutiös vor dem inneren Auge der Leserin entstehen: Erinnerungen! Dabei stehen...

Spurensuche im World Wide Web

Nach dem Tod eines Verwandten bekommt die österreichische Autorin Lisa Spalt einen Stoß an historischen Fotografien aus dessen Nachlass. Sie beginnt zu recherchieren – lässt sich die Biografie der Menschen auf den Bildern, besonders die einer Frau namens Henrietta, virtuell wiederherstellen? Die Spurensuche hinter dem Bildschirm verläuft zäh. Die wertvollen...

Labyrinthe aus Spinnweben

Fantasy aus Finnland! Emmi Itäranta webt in ihrem zweiten Roman die Geschichte einer Insel und der sie bewohnenden Wesen. Die Weberinnen im Haus der Spinnweben weben ihre Netze, die TintenmeisterInnen tätowieren, alle gehen ihren Beschäftigungen nach, nur das Träumen ist verboten. Die Weberin Eliana kennt jedoch die Besuche des Albdrückers,...

Berge von Büchern

Juliette arbeitet in einem Pariser Immobilienbüro, für ihren Arbeitsweg nimmt sie die Metrolinie 6. Viel wichtiger als ihr Job ist es ihr, zu lesen, in Bücher zu versinken. Und sie beobachtet die anderen Leute in der Metro – was lesen sie, welche Bücher könnten zu ihnen passen? Da gibt es...

Schlachtfeld Fußballplatz

Aller Anfang ist schwer, ganz besonders der eines neuen Lebensabschnitts. Das stellt Carolin, Mutter eines 8-jährigen Sohnes, frisch geschieden vom untreuen Gatten und soeben vom schicken Haus in eine kleine, nicht ganz so schicke Mietwohnung umgezogen, anschaulich unter Beweis. Um den fußballbegeisterten Sohn glücklich zu machen, meldet sie ihn bei...

Die High Society auf dem Prüfstand

Die schöne und interessante Miss Lily Bart ist ein nicht wegzudenkender Bestandteil der New Yorker High Society. Leider fehlt ihr das nötige Geld, um beim Lebensstil der Reichen mithalten zu können. Zu ihrer Absicherung erwägt sie die Heirat mit einem reichen Emporkömmling, zieht dann aber Spekulationen an der Börse vor....

Die Frau von der Tankstelle

Pia erbt von ihrem Vater eine Tankstelle am Rande eines Schweizer Dorfs neben der Autobahnauffahrt. Sie führt sie schon seit Jahren alleine, bedient die KundInnen, verkauft das Sortiment aus ihrem Kiosk, führt gelegentlich ein paar Reparaturen durch. Das Geschäft läuft aber nicht mehr so gut seit vis-a-vis die Großtankstelle mit...