Schlagwort: Gegenwart

Für meine Enkel

Mit 80 Jahren blickt die Autorin auf ihr bewegtes Leben zurück und schreibt es auf den Wunsch ihrer Enkel auf. Die Autorin hat alles erlebt, was das 20. Jahrhundert zu bieten hatte. Kindheit im gepflegten Bürgertum Berlins, antisemitische Verfolgung als “Mischling ersten Grades”, Emigration nach England. Leben in London, gemeinsam...

Wien – gestern und heute

Susanne Scholl spannt in ihrem in Wien spielenden Roman „Wachtraum“ einen weiten Bogen von der Zeit des Zweiten Weltkriegs in die Gegenwart und wechselt dabei immer wieder zwischen der Sicht ihrer wichtigsten ProtagonistInnen. Fritzi wächst in der Zwischenkriegszeit in einer jüdischen Familie in Wien auf. Gemeinsam mit ihrer Schwester flieht...

Zwischen Realitäten

Der Titel des Buches steht für das Jahr, in dem sich die russische Oktoberrevolution zum 100. Mal jährt. Die Welt, die Lesende vorfinden, ist eine von Enttäuschungen, Korruption und Abhängigkeiten durchzogene Realität. Das Russland des Jahres 2017 scheint Wahr‑ heiten nicht mehr auszuhalten, wahrhaftige Erlebnisse bleiben dem Geheimen vorbehalten. Demokratische...