Schlagwort: Veränderung

Jung, weiblich, hartnäckig

„Sie alle fordern, was ihnen zusteht“, bringt Autorin Bettina Weiguny das gegenwärtige Aufbegehren der jungen Rebellinnen rund um den Globus auf den Punkt. Wenn Politik und Großkonzerne Hand in Hand das Recht auf sauberes Trinkwasser, Sicherheit oder Bildung ignorieren, lassen die Aktivistinnen unserer Zeit sich das nicht mehr gefallen und...

Von Menschen und Eisbergen

Sie werden mit einem Schiff fahren und aufs Meer schauen. Mit diesem Satz endet das Intro zum Buch. Nun, die Leser_in begibt sich zwar mit der Autorin auf eine Schiffreise durch die Arktis, um sie bei einem Fotoauftrag zu begleiten, aber es passiert schon ein wenig mehr als nur den...

Eine politische Autorin

2008 führte der Filmemacher Thomas Grimm Interviews mit der 2011 verstorbenen Autorin Christa Wolf und ihrem Ehemann. Ausschnitte aus diesen Gesprächen wurden nun in einem schmalen Bändchen veröffentlicht. Christa Wolf erkennt auch in dieser Zeit die Brisanz des Klimawandels und schlägt Gegenstrategien vor. Ihr feministisches Engagement beweist sie mittels ihrer...

Ausgebüchst

Fanni führt ein ordentliches Leben: Lohnarbeit, Ehe, Mutter-Sein, Haus mit Garten. Doch irgendwann geht sich das alles nicht mehr aus – Fanni ist unglücklich. Statt zum Erstgespräch der Therapie zu fahren, die sie beginnen soll, um einen schweren Schicksalsschlag zu verarbeiten, fährt sie einfach weiter. Die Leser*innen begleiten Fanni nach...

Berge von Büchern

Juliette arbeitet in einem Pariser Immobilienbüro, für ihren Arbeitsweg nimmt sie die Metrolinie 6. Viel wichtiger als ihr Job ist es ihr, zu lesen, in Bücher zu versinken. Und sie beobachtet die anderen Leute in der Metro – was lesen sie, welche Bücher könnten zu ihnen passen? Da gibt es...

Rückkehr ins Dorf

Kirchberg ist der Ort, in dem Hanna aufwuchs, betreut von ihren Großeltern Katharina und Erich. Hannas Mutter Maria, Katharinas und Erichs Tochter, zog ein Leben in der Großstadt ohne ihre Tochter vor. Auch Hanna zog fort aus dem Dorf nach Berlin, studierte und erkundete die Welt. Bis sie ernsthaft krank...

Selbstliebe: Das Franchise-Selbsthilfebuch 

Bei manchen Leserinnen sind die Bücherregale mit Selbsthilfeliteratur gut gefüllt und sie sind wahre Liebhaberinnen der diversesten Methoden, Empfehlungen und Tipps; esoterische Geborgenheitserfahrungen, Ritual-Anleitungen und vehemente To-Do-Listen, alles darf sein. Ich zähle mich da nicht dazu. Was die ehemalige Schauspielerin und NLP-Anhängerin Ina Rudolph in ihrem neuen Buch zur Selbstliebe...