Schlagwort: Vergewaltigung

Hohe Erwartungen

Was kann eine über ein im Vorhinein gehyptes Buch, das scheinbar schon überall besprochen wurde, noch sagen? Manch männlicher Rezensent fand ihn zu feministisch oder nur die #MeToo-Bewegung vermarktend, Feministinnen fanden ihn zu beliebig und ungenau im Umgang mit feministischen Bewegungen. Die Geschichte von Greer Kadetzky spricht das Tabu der...

Die Sache!

Vergewaltigung als Thema ist nicht unterhaltsam, aber es ist ein wichtiges. Anna und Jonas kennen einander, haben bereits viel miteinander diskutiert und auch schon einmal miteinander geschlafen. Auf der Geburtstagsparty eines gemeinsamen Freundes betrinken sie sich fast besinnungslos, später vergewaltigt Jonas Anna. Anna ist psychisch am Ende. Zwei Monate später...

Erbarmungslos

Nachdem gerade erst vor einem Jahr mit „DNA“ eine neue Krimiserie der Isländerin Yrsa Sigurdardóttir auf Deutsch startete, können wir uns schon über den zweiten Band „SOG“ freuen. Das heißt, freuen ist so eine Sache. Nach den grausamen Morden in „DNA“ werden wir diesmal mit der zehn Jahre zurückliegenden Vergewaltigung...

Fake News from Tel Aviv

Nuphar, ein unscheinbarer Teenager aus Tel Aviv, gelang¬weilt von der eigenen Durchschnittlichkeit, beschließt den langen und ereignislosen Sommer mit einem Feuerwerk zu beenden. Eine erfundene Vergewaltigung ändert alles und beschert ihr jene umfassende Aufmerksamkeit, die sie so lange herbeigesehnt hat. Die Lüge schafft eine neue lebensverändernde Realität, in welcher nicht...