Kategorie: Aktuelle Ausgabe

Zwanghafte trifft auf Junkfood-Girl

Cheryl Glickman ist Mitte vierzig, zwanghaft und gehört zum weißen Mittelstand in den USA. Sie hat seit Jahren einen Job bei einer gemeinnützigen Organisation, die Selbstverteidigungskurse für Frauen angeboten hat und jetzt Fitness-DVDs vertreibt. Der Betrieb ist familiär organisiert, so wundert es nicht, dass die 20 Jahre alte Clee, Tochter...

Wüstes Leben!

Durch eine Käferplage wird Anfang der 1920er Jahre in South Carolina die gesamte Baumwollernte zerstört. Viele Menschen verarmen und sterben an Diphterie. Im Mittelpunkt des Romans stehen drei Frauen, die sich auf verschiedenen gesellschaftlichen Stufen bewegen. Da ist die mittelose Gertrude, die ihren gewalttätigen Mann umbringt und um das Überleben...

Das Leben einer Piratin

Dieser biografische Roman erzählt in der Ich-Form über das Leben der irisch-amerikanischen Anne Cormac. Anfang des 18. Jahrhunderts reist sie mit ihren Eltern von Irland nach Amerika in die sogenannte Neue Welt, wo ihr Vater ein erfolgreicher Besitzer einer Baumwollplantage wird. Seine Tochter lernt dort James Bonnie kennen, der um...

Hohe Erwartungen

Was kann eine über ein im Vorhinein gehyptes Buch, das scheinbar schon überall besprochen wurde, noch sagen? Manch männlicher Rezensent fand ihn zu feministisch oder nur die #MeToo-Bewegung vermarktend, Feministinnen fanden ihn zu beliebig und ungenau im Umgang mit feministischen Bewegungen. Die Geschichte von Greer Kadetzky spricht das Tabu der...

Die Umlaufbahnen des Lebens

In dem 1980 auf Englisch erschienenen Gesellschaftsroman der australischen Autorin Shirley Hazzard, der nun in deutscher Übersetzung vorliegt, treffen Liebe, Betrug, Mord, der Wunsch nach sozialem Aufstieg und der Kampf der Geschlechter aufeinander. Zu allen Zeiten gibt es eine junge Generation, die voller Leidenschaft Traditionen und alte Ideen infrage stellt....

Familienzusammenhalt?

Was hält eine Familie zusammen, wenn die verbindenden Bezugspersonen abhandenkommen? Tatsächlich beschreibt Sylvie Schenk, wie die alltäglichen Vorkomm­nisse nach dem Tod von Familienangehörigen sich entwickeln. Es geht, so versichert der Titel, um gewöhnliche Menschen und gewöhnliche Abläufe. Da ist zunächst das Wiedersehen mit längst fremd gewordenen Cousinen und Cousins. Die...

Rustikale Verhältnisse

Marie wird als fünftes Kind auf einem Bauernhof in Niedersachsen geboren. Die lieblosen Eltern entwickeln nur negative Gefühle für das Mädchen, welches bereits sehr früh allein gelassen auf dem Grundstück der allein stehenden Tante vor sich hinvegetieren muss. Die Tante freundet sich schließlich mit dem Mädchen an und unterstützt sie...

Beziehung in Zeiten des Weltuntergangs

Die Situation auf der Erde wird immer untragbarer, die Sonne dringt kaum durch die Wolkenschichten, das Pflanzenwachstum ist eingeschränkt und der Hunger wächst. Es sind zwei Jugendliche, an denen nun die Hoffnung der Menschheit hängt. Irma und Sam heißen sie, und sie wurden in einer grandiosen Fernsehshow ausgewählt – ein...

Wasser, unser Lebenselixier

Der zweite Roman der Bestsellerautorin in dem vierteilig geplanten Zyklus beschäftigt sich wieder mit einer Umweltpro­blematik. Es geht um die aggressive Ver­wertung und Endlichkeit des Wassers. Dazu entwickelt die Autorin zwei Handlungsstränge, der erste bezieht sich auf die Ressource Wasser und den Umgang mit ihr in Vergangenheit und Gegenwart in...

Sex & Crime im All

In ihrem zweiten und auch letzten Roman „Helligkeit fällt vom Himmel“ beschreibt Alice B. Sheldon alias James Tiptree, Jr. die Ereignisse auf dem abgelegenen Planeten Dameii, auf den eine Novafront zusteuert. Diese entstand bei der Zerstörung eines Planeten und zieht nun einige Schaulustige an. Dameii wurde nach einem Beinahe-Genozid mehr...