Schlagwort: Suizid

Durch-Gefallen

Der Deutschlehrer und Familienvater Stefan Reberg steckt in einer beruflichen Sinnkrise und bringt sich um. Sein bester Freund Joachim, der an der selben AHS als Mathematiklehrer arbeitet, versucht mittels Recherchen zu rekonstruieren, warum dieser den Freitod wählte. Es werden verschiedene SchülerInnen und ihre persönlichen, sozialen Konflikte vermittelt, parallel dazu Seebergs...

Schwarzer Schnee

Mehr als 10 Jahre ist es her, dass im Dorf etwas passiert ist, bei dem Yann fast ums Leben gekommen wäre. Es waren 5 Kinder, die ihn malträtiert und gequält und seinen Hund erschossen haben. Die nun erwachsenen Täter_innen kehren an den Ort des Geschehens zurück, nachdem Barbara, eine von...

Radar für den Kummer der Anderen

Was halten Menschen aus? 13 Jahre nach dem Sommer, in dem sich für Eva vieles änderte, kehrt sie aufgrund einer Einladung ihres ehemaligen Jugendfreundes Pim an den Ort ihrer Kindheit und Pubertät zurück. Während der Anreise erlebt sie nochmals diesen Sommer in Ausschnitten. Ihre kleine magersüchtige Schwester wurde immer sonderbarer...

Wahrheit oder Wirklichkeit?

Delphine ist eine französische Autorin. Ihr letzter Roman wurde ein absoluter Bestseller. Darin erzählt sie ihre eigene, schmerzliche Lebensgeschichte, die im Selbstmord ihrer Mutter gipfelt. Der immense Erfolg dieser autobiografischen Erzählweise bringt ihr aber auch Feinde ein, die ihr das rücksichtslose Erzählen der unabgeänderten Wirklichkeit übel nehmen. Auf einer Party...

Sally auf den 
Spuren von Sylvia

Sigrun Höllrigl, Germanistin, Künstlerin und Filmemacherin, hat in einem kurzen aber intensiven Roman das Leben ihrer Protagonistin Sally Keane mit jenem von Sylvia Plath verwoben. Sie arbeitet Parallelen heraus, genauso wie Bruchstellen, in denen sich die junge Sally Keane – die für ein Stipendium nach Cambridge gekommen ist, um Sylvia...

Das Schweigen über Suizid brechen

An einem heißen Sonntag im Juli steht Saskia Jungnikl in einem Coffee Shop, als sie einen Anruf erhält, der ihr Leben mit einem Schlag verändert: Ihr Vater hat sich erschossen. Sein Tod lässt sie nicht nur mit unbeschreiblicher Trauer und Sehnsucht zurück, sondern auch mit Wut- und Schuldgefühlen sowie mit...