Kategorie: Kinder- & Jugendbücher

Bombe an Bord

In dem Jugendroman der niederländischen Autorin Mirjam Mous geht es um eine Klassenfahrt der Klasse 8c. Allerdings kommt der Reisebus mit den SchülerInnen nicht weit, denn schon kurz nach der Abfahrt erhalten die SchülerInnen anonyme Nachrichten, die dazu führen, dass sie sich eine im Bus verstaute DVD anschauen. Auf dieser...

Schönheitsprodukte selbstgemacht

Es ist schon eine nette Vorstellung, wie ein paar vergnügte Freundinnen sich selbstgerührtes Kaffeepeeling auf den Körper schmieren, sich mit Grünem-Tee-Gesichtsspray einnebeln und dann ihre Füße ins Kiefernadelbad hängen. In diesem großformatigen, bunten Anleitungsbuch finden sie einfache Rezepte mit Zutaten für selbstgemachte Kosmetika, die leicht zu kriegen sind – inklusive...

Von Mädchen für Mädchen

Probleme Freunde und Freundinnen zu finden, Mobbing in der Schule, Konflikte mit Eltern, Schwierigkeiten, den eigenen Rhythmus behalten zu dürfen, der von anderen als zu langsam empfunden wird – Mädchen verschiedenen Alters schreiben und zeichnen ihre Geschichten, die zum Teil erlebt, zum Teil erfunden sind, Geschichten vom Durchhalten, vom sich...

Allerbeste Freundinnen – für immer

Die Geschichte einer Freundinnenschaft, die auf eine harte Probe gestellt wird: Sarah und Camille sind einander nah und vertraut, kennen Vorlieben und Ängste der anderen und teilen eine intuitive Kommunikation, die über Sprache weit hinausgeht. Eine krasse Zäsur, die Sarah zunächst nicht zu deuten vermag, stellt sich ganz plötzlich ein....

Wenn Geschichten neu geschrieben werden

Aus der Sicht eines Kindes schildert Francesca Sanna die beschwerliche Flucht einer Familie aus einem Kriegsgebiet. Sie findet einfache und dadurch umso eindringlichere Worte, um etwas schwer Erklärbares für Kinder nachvollziehbar werden zu lassen. Worte, die im Gedächtnis bleiben und die Leserin betroffen zurücklassen. Was bedeutet Flucht? Hoffnung, Enttäuschung, Verzweiflung,...

Prinz oder Prinzessin

In zunehmendem Maße ist in der Kinderliteratur das Aufbrechen einer binären Geschlechterordnung Thema, was auch aus Elternperspektive sehr willkommen ist, ist doch die Frage „Bub oder Mädchen“ quasi von der ersten Minute nach der Geburt an scheinbar unausweichlich (und nervig) und der Moment schmerzhaft, von dem an das Kindergartenkind die...

Misslungene Weltgeschichte für Mädchen*

Mädchen* brauchen Frauen* in der Geschichtsschreibung! Dieser Umstand hat Kerstin Lücker und Ute Daenschel in einen wechselseitigen Schreibprozess einsteigen lassen, in dem sie eine „Weltgeschichte“ für junge Leserinnen schrieben, die auch die Beiträge von Frauen* inkludiert. Ur- und Frühistorisches stellt den Anfang, wo noch viele Fragen zur Aussagekraft von Quellen...

Gummiringerln als Familienmitglieder

Das Kinderbuch „Gummiband-Familien – Rubberband Families“ will den Begriff Familie als facettenreich, bunt und sehr dehnbar zeigen. Auf jeder Seite des Buches schildert eine Ich-Figur jeweils auf Englisch und Deutsch kurz etwas Persönliches zu ihrer Familie: „Ich bin bei meinen Großeltern aufgewachsen“ oder „Das sind meine geliebten Tanten, die hier...

Prinzessin statt Frosch

„Flora und der Honigkuss“ ist die Geschichte von Prinzessin Flora, die im Gegensatz zu all ihren Freundinnen keine Lust verspürt Frösche zu küssen, damit sich diese in wunderschöne Prinzen verwandeln. Ihr Umfeld ist über dieses Verhalten besorgt, weshalb sich die Eltern mit Flora auf Weltreise begeben, um auf die Suche...